news

VERBINDUNG TRETEN

Neben der Zayed Universität,
Zayed Stadt,
Abu Dhabi, Die Vereinigten Arabischen Emirate
Tel: 00971 2 635 9999

Staatsform

Die Vereinigten Arabischen Emirate sind eine konstitutionelle Föderation bestehend aus sieben Emiraten: Abu Dhabi, Dubai, Sharjah, Ajman, Umm al-Qaiwain, Ra's al-Khaimah und Fujairah.

Sie wurde offiziell am 2. Dezember 1971 gegründet.

Scheich Khalifa bin Zayed Al Nahyan wurde am 3. November 2004 nach dem Ableben von Scheich Zayed bin Sultan Al Nahyan, der diese Funktion seit der Staatsgründung am 2. Dezember 1971 bis zu seinem Tod am 2. November 2004 innehatte, zum Präsidenten gewählt. 

Aufbau des föderalen Staatsgefüges:

Oberster Rat. Der sich aus den Herrschern aller Emirate zusammensetzende Oberste Rat ist das höchste politische Entscheidungsgremium des Staates. Ist ein Herrscher an der Teilnahme am Obersten Rat verhindert, kann er sich durch seinen Kronprinzen vertreten lassen. 

Ministerrat bzw. Kabinett. Das Exekutivorgan des Staates steht unter dem Vorsitz des Premierministers.

Föderativer Nationalrat. Diesem kommen sowohl Legislativ- als auch Kontrollaufgaben zu. Die Einführung von indirekten Wahlen im Dezember 2006 und die Aufnahme von 9 weiblichen Abgeordneten stellen die erste Phase in einem Prozess der stärkeren öffentlichen Teilhabe und des Ausbaus der Rolle des Föderativen Nationalrates im Regierungsgefüge dar. 

Föderale Justiz. Ihre Unabhängigkeit ist verfassungsmäßig verankert. Sie umfasst den Obersten Gerichtshof sowie die Gerichte erster Instanz.

Jedes der sieben Emirate hat eine eigene Gebietsverwaltung mit einer eigenen Systematik von Gebietskörperschaften.

Das Verhältnis von föderalen und lokalen Gebietskörperschaften ist in der Verfassung geregelt. Ein bestimmtes Maß an Flexibilität in der Aufteilung von hoheitlichen Kompetenzen ist somit gegeben.

Die traditionelle Staatsführung spielt nach wie vor einen wichtige Rolle in der Verwaltung der VAE, wobei die Institution des majlis (bzw. majalis) die Aufgabe zukommt, den freien Zugang der Bürger zu ihren Herrschern zu gewährleisten. 

Die Außenpolitik fällt in den Zuständigkeitsbereich der Föderalen Regierung der VAE und gründet sich auf eine Reihe von Leitprinzipien, unter anderem der tiefen Überzeugung von der Notwendigkeit von Gerechtigkeit in den internationalen Beziehungen zwischen Staaten, was die Befolgung des Prinzips der Nichteinmischung in die internen Angelegenheiten anderer einschließt, die - nach Möglichkeit - friedliche Beilegung von Streitigkeiten sowie die Unterstützung internationaler Institutionen wie der Vereinten Nationen.